Freitag, 30. September 2016

Kleine Landhausküche


Wir haben dieses Jahr im Innern der Laube viel weniger geschafft, als eigentlich geplant war. Die ehemalige Ofenecke liegt noch brach, die kreuz und quer verlegten Kabelkanäle wollen wir dezent verkleiden und das Badezimmer bekommt einen neuen Waschtisch.

Dafür ist die Küche fertig. Das Geld für eine neue Küche wollten wir nicht ausgeben, deshalb habe ich die hässliche 0815-Küchenzeile mit ganz einfachen Mitteln in eine niedliche Landhausküche verwandelt. Hier seht Ihr noch einmal, wie die Küche vorher aussah:

Küche vorherKüche vorher

Die Küchenfronten haben neue Griffe und Kassetten mit Erdbeermuster bekommen. Mit Serviettentechnik und weiß lackierten und auf Gehrung zugesägten Holzzierleisten bekommen die Schränke gleich eine ganz andere Ästhetik. Für die Servietten habe ich Serviettenleim aus dem Bastelgeschäft verwendet. Die Holzzierleisten sind mit Silikon befestigt, weil wir Sorge hatten, dass Holzleim auf den laminierten Fronten nicht halten würde. 

Für unsere Wohnung wären mir die vielen Erdbeeren etwas zu kitschig, für unser Laube im Landhausgarten hingegen finde ich sie perfekt und heimelig.

Neue Regale an der linken Schrankseite werden von weißen Landhauskonsolen gehalten. Neu sind nur ebendiese Regalwinkel. Die Bretter haben wir aus unseren Beständen recycelt. Textilien und Keramik erledigen den Rest. (Karls Erdbeerhof sollte mich vielleicht mal sponsern, denn ich habe dort im letzten Jahr viel zu viel Geld für süßes Kaffeegeschirr gelassen.) Typisch für eine Landhausküche sind auch die frei hängenden Kaffeepötte, für die ich einfach ein paar Handtuchhaken an der Holzverkleidung vor der Lichtröhre angebracht habe.

Kleine LandhauskücheKleine Landhausküche


Kommentare:

  1. sehr schön gelungen und sehr persönlich gestaltet Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, das ist ja eine nette Gartenseite, ich habe mir erlaubt die Seite zu verlinken und werde ab und zu reinschaun - meine seite ist noch sehr im aufbau (www.susanne.click) liebe grüsse aus wien!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, liebe Susanne! Liebe Gartengrüße, Jessica

      Löschen

Und was denkst Du? Hinterlasse hier einen Kommentar - Deine Meinung zählt!