Dienstag, 14. Juni 2016

Im Juni grünt und blüht es so schön


... und ich habe arbeitsbedingt kaum Zeit, den wunderbaren Garten zu genießen. Geschweige denn zu bloggen. Ich war über das verlängerte Wochenende auf einer Konferenz in Kroatien (auch sehr schön!) und muss nun bis Ende des Monats ein Paper verfassen. Ich versuche die Schreiberei soweit wie möglich auf der Terrasse zwischen all den herrlichen Rosen, Pfingstrosen und Stauden stattfinden zu lassen, die gerade in unserem Garten blühen. Hier habe ich ein paar Fotos aus der letzten Woche für Euch:

PfingstrosePfingstrose
  PfingstroseHauswurz in Blüte
SteingartenKräuterspirale
KletterrosenRoseRitterspornSteinhochbeet mit Erdbeeren


Kommentare:

  1. Dann viel Erfolg bei deiner Schreiberei. Oftmals ist es ein Tanz zwischen verschiedenen Dingen, die man machen muss - und kann doch nichts richtig gerecht werden!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du recht, Sigrun. Manchmal sind die Pflichten so zahlreich und ebenso die Dinge, die man eigentlich machen möchte, dass man überrascht ist, dass man noch in einem Stück existiert und nicht irgendwo zwischen den Dingen zerfetzt wird.

      Löschen

Und was denkst Du? Hinterlasse hier einen Kommentar - Deine Meinung zählt!